Info-Ausrichtung

 

Ausrichtung einer AZ-Landesschau Baden-Württemberg

Da es immer weniger AZ-Ortsgruppen gibt, die bereit sind eine Landesschau aus zu richten, weil es angeblich finanziell nicht rentabel ist, nachfolgend eine Auflistung welche Kosten von der AZ/AZ-Landesgruppe übernommen werden.
Man wird dann schnell feststellen, dass eine Ausrichtung einer Landesschau recht lukrativ sein kann. Eines möchte ich nicht verhehlen, der Gewinn bzw. ein Verlust einer Landesschau entscheidet sich bei den Kosten für die Ausstellungshalle.
Meine eigene Ortsgruppe richtet seit Jahren erfolgreich die Landesschau von Baden-Württemberg aus und dies jedes Mal mit einem ordentlichen Gewinn. Dieser Gewinn kommt aber nur zustande, weil erstens uns die Stadt die Ausstellungshalle zu sehr moderaten Bedingungen (noch) zur Verfügung stellt und zweitens weil die AZ fast alle Kosten übernimmt.Nachfolgend nun die Auflistung der Kosten/Erlöse (gilt nur für Baden-Württemberg):

 1. Ausstellungshalle (Organisation, Hallenmiete) Ausrichter
 2. Bewirtung einschl. Festabend Ausrichter
 3. Eintritt geht zu 100% an den Ausrichter
 4. Zuchtrichter einschl. Übernachtung AZ
 5. Übernachtung Landesgruppensp./Gremiumsdelegierte AZ und Landesgruppe
 6. Rosetten Landesgruppe
 7. Medaillen AZ
 8. Übernachtung Stellvertreter Gremiumsdelegierte Landesgruppe (Pauschale)
 9. Verpflegung am Richttag (Samstagmorgen) Ausrichter
10. Freier Eintritt für Landesgruppensprecher, Gremiumsdelegierte
und deren Stellvertreter und Helfer.
Ausrichter
11. Vogelbörse Ausrichter
12. Katalog – das Kataloggeld von derzeit 6,00€ wird von den Ausstellern an die Landesgruppe bezahlt und wird zu 100% wieder an den Ausrichter ausgeschüttet. Dieser erstellt im Gegenzug den Katalog. Der Landesgruppensprecher erhält 10 Kataloge kostenlos.

Ebenso ist man als Ausrichter auch zuständig für die Bereitstellung einer Ausstellungshalle incl. einer ausreichenden Anzahl von Ausstellungsregalen. Die Organisation eines Hotels bzw. Übernachtungsmöglichkeiten für die Zuchtrichter, Landesgruppensprecher, Gremiumsdelegierten und deren Stellvertreter und Helfer, ob liegt dem Ausrichter ebenfalls.
Bei Interesse oder Fragen bezügl. der Durchführung einer Landesschau, nehmen sie bitte Kontakt mit dem Landesgruppensprecher auf.

Axel Alt
AZ-Landesgruppensprecher Baden-Württemberg